Zu umweltschädlich

  • 1 kWh Durchschnittsstrom in DE erzeugt etwa 555 Gramm CO2.
    Bezogen auf den Verbrauch eines TESLA entspricht das 124 Gramm CO2 je Kilometer. Das entspricht rund der Hälfte des CO2-Ausstoßes eines vergleichbaren Benziners.
  • Kleinere E-Autos wie z.B. der Renault Zoe emittieren sogar nur 78 Gramm CO2 je Kilometer.

  • Im Durchschnitt liegt der Stromverbrauch zwischen 13,1 kWh (Kleinwagen) und 24 kWh (Lieferwagen)

  • Pro Liter Öl werden ca. 8 kWh Strom verbraucht – von der Förderung über die Raffinierung bis an die Tankstelle.

Im Durchschnitt benötigt ein E-Mobil 15 kWh / 100 km, das entspricht ca. 2 Liter Öl.

Es geht schliesslich auch um städtische lokale Emissionen, die bei einem eMobil nicht vorhanden sind !

  • › 172 g CO2/km bei Diesel
  • › 165 g CO2/km bei reinem Braunkohlestrom
  • › 80 mg CO2/km beim aktuellen Strommix

Das heisst: › Im aktuellen Strommix im Netz ist ein eMobil um die Hälfte sauberer !

Wie öko ist ein Elektroauto wirklich?

RSS emobicon® | Die eMobil Experten!
  • Ladeinfrastruktur: Der Aufbau geht zu langsam weiter
    Elektromobilität boomt und erfordert ein Weiterdenken und Handeln, insbesondere bei der Ladeinfrastruktur. Während das Laden an einer eigenen Wallbox boomt, Arbeitgeber immer mehr Infrastruktur für die Mitarbeiter bereitstellen, Supermärkte und Einkaufzentren Ladeinfrastruktur für das Laden des Elektrofahrzeuges anbieten, stagniert ganz offensichtlich der Ausbau von Ladeinfrastruktur im öffentlichen Raum. Dabei muss es jetzt massiv weiter gehen, […]

Hier finden Sie eine weitere Argumentationshilfe: Ein tolles Gedankenexperiment. Sehr lesenswert ! HIER.